St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen 1756 e.V.
Glaube  Sitte  Heimat
 

 


Die Schützen aus Hoengen feiern wieder ihr Schützenfest
vom 10.06. bis 13.06.2022


Endlich kann die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen 1756 e.V. wieder ihr traditionelles Schützenfest feiern. Durch die Corona Pandemie mussten leider 2 Jahre lang alle Feste der Schützenbruderschaft abgesagt werden.
In diesem Jahr ist es endlich wieder so weit, die Schützenbruderschaft kann der Bevölkerung wieder ein Schützenfest anbieten vom 10.6.2022 bis zum 13.6.2022. In der Pfingstwoche beginnen die Vorbereitungen für das kommende fest, sowie das Schmücken der Häuser bei den Majestäten.


Mit der Thekeneröffnung am Freitag den 10.6. eröffnet die Bruderschaft das Schützenfest 2022. Einlass ist um 19:00 Uhr und das Programm beginnt um 20:00 Uhr. Für die Unterhaltung am Abend sorgen die Coverband „ Grey Hats“ und DJ Rene. Bei freiem Eintritt an diesem Abend, wird zu toller Musik gefeiert und getanzt.
Am Samstag den 11.6., besucht die Schützenbruderschaft das Seniorenzentrum St Anna um 17:00 Uhr. Um 18:30 Uhr beginnt in der Kirche St Cornelius in Hoengen die Krönungsmesse, dort wird das Königssilber gesegnet und die Majestäten der Bruderschaft gekrönt.
Die Majestäten für das Jahr 2022 haben lange auf diesen Moment warten müssen. Gekrönt werden das Königspaar Siegfried und Andrea Eitze, die Damenkönigin Petra Wehner, der Bambiniprinz Philip Schillings, der Ehrenratskönig Willi Philippengracht und die Inaktivenkönigin Britta Großer.

Nach einer Kranzniederlegung am Ehrenmal beginnt um 20:00 Uhr der Majestäten Ball im Festzelt in der Falterstraße. Für die Unterhaltung an diesem Abend sorgen Marc Gillessen und Jenny, die KG Ulk aus Kelmis, Alex Rosenrot, die „Funken Fründe“ und die Showtanzgruppe „Blue Devils“ von der KG Blauen Funken aus Hoengen.
Natürlich wird es an diesem Abend auch einen formellen Teil geben, in dem die neuen Majestäten vorgestellt und die alten Masten verabschiedet werden. Auch an langjährige und verdiente Mitglieder wird an diesem Abend gedacht.

KG Ulk aus Kelmis
Oberänder Buam
Showtanzgruppe " Blue Devils" der Kg Blaue Funken Hoengen


Mit dem Wecken um 06:00 Uhr beginnt für die Schützen der Sonntag bereits sehr früh. Nach einem kräftigen Frühstück beim Königspaar trifft die Bruderschaft um 11:00 Uhr zum Frühschoppen im Festzelt ein. Die „Oberländer buam „aus Hoengen werden den Frühshoppen mit ihrer zünftigen Musik unterhalten. In den Spielpausen werden langjährige Mitglieder vom Brudermeister Harald Engelbrecht geehrt.
Um 16:00 Uhr startet dann der große Festzug. Aus Sicherheitsgründen hat die Bruderschaft den Weg des Festzuges wie folgt geändert: Der Festzug startet an der Ecke Falterstr./ Marktstr weiter Marktstr.- Langstr.-Schillerstr.- Feldstr.-Falterstr.- Raderstr.- Kirchstr.- Parade an der Kirche, weiter über die Marktstr.- Falterstr. und Einzug ins Festzelt. Den Besuchern des Festzuges bietet sich ein schönes Bild, beim vorbei Marsch aller Bruderschaften am Ehrenmal vor der Kirche. Jeder Verein zeigt sich dort von seiner besten Seite. Den Abschluss findet der Festzug im Festzelt in der Falterstraße.
Um 17:00 Uhr startet dann der Kirmesball, in dessen Mittelpunkt die amtierenden Majestäten der Schützenbruderschaft aus Hoengen stehen. Die anwesenden Musikkapellen werden die Gäste mit einem kleinen Ausschnitt aus ihrem Repertoire unterhalten. Für die musikalische Unterhaltung an diesem Abend sorgen wieder Mark Gillessen und Jenny, bei freiem Eintritt.
Für den Montag, den 13.6.2022 laden die Schützen aus Hoegen um 15:00 Uhr zunächst zu Kaffee und Kuchen im Festzelt ein. Gegen 16:30 Uhr beginnt dann unser Kinderfest im Festzelt. Für die Unterhaltung der Kinder, sorgen viele interessante Spiele und Preise sowie eine Aufführung der Bambini Tanzgarde der Blauen Funken aus Hoengen. Musikalisch begleitet wird dieser Tag wieder von Mark Gellissen.
Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft aus Hoengen freut sich darauf, dass sie der Bevölkerung wieder Fest anbieten kann, und somit wieder ein Stück Normalität einkehrt. Die Schützenbruderschaft geht mit dieser Veranstaltung ein hohes Risiko ein, hofft deshalb auf die Unterstützung der Bevölkerung und freut sich auf Ihren Besuch.



 



                                                                     Vielen Dank !! 

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen 1756 e.V. bedankt sich ganz herzlich für die großzügige Unterstützung der Sparkasse. Bedingt durch die Corona Pandemie musste die Schützenbruderschaft in der vergangen Zeit viele Veranstaltungen absagen. Das belastet einen Verein, der von den Einnahmen seiner Veranstaltungen lebt sehr.

Umso größer war die Freude über die großzügige Unterstützung von der Sparkasse. Dieses Spenden werden maßgeblich dazu beitragen, das die St. Sebastianus Schützenbruderschaft aus Hoengen trotz dieser schweren Zeit, auch in Zukunft ein Vereins Leben für Jung und Alt aufrecht erhalten kann. 

Im Namen meiner Bruderschaft bedanke ich mich für diese tolle Unterstützung!

Harald Engelbrecht

Brudermeister

-

 

Schützenfest 2019

Das herrliche Sommerwetter bescherte der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen einen tollen Verlauf des Schützenfestes im Festzelt an der Falterstraße. Mit der Thekeneröffnung und Fassanstich durch den stellvertretenden Bürgermeister Friedhelm Krämer wurde es eröffnet. Die Coverband Grey Hats und DJ Leo sorgten für Stimmung.

 


Patronatsfest 2022
Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen 1756 e.V. feierte am Samstag den 22.01.2022 ihr Patronatsfest. Um 18.30 Uhr fand sich die Bruderschaft in der Pfarrkirche St. Cornelius in Warden ein, um in einer Messe, der verstorbenen Mitglieder und dem Schutzpatron der Bruderschaft zu gedenken. 


Königspaar Wilfried und Christa Rudolph seit 2019

Am 18.Mai 2019 auf der Standortschießanlage Geilenkirchen-Niederheid.

Geschossen wurde mit der P8 und dem G36.

-10 Schuss P8 und 10 Schuss G36 stehend auf 20 Meter

-10 Schuss G36 liegend auf 200 Meter. 

 Teilnehmer waren: 

  • Stefan Eitze, Jürgen Fluhr und Bodo Wehner (1.Gruppe)
  • Petra Wehner, Sebastian Esser und Andreas Mertens (2.Gruppe)
  • Hubert Dohmen, Domenique und Dietmar Armbruster (3.Gruppe)

Zum Abschluss der Veranstaltung erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde. Nach erfolgreicher Teilnahme traten wir um 17.00 Uhr die Heimreise antreten.


Ein schöner Abend bei der St.Sebastianus Schützenbruderschaft aus Rödingen



  • Vogelschuss 2019-31
  • Vogelschuss 2019-5

 Vogelschuss 2019

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen 1756 e.V.

ermittelte am 24. und 25. August ihre Majestäten für das Jahr 2020.

Bei herrlichem Wetter ermittelte die Bruderschaft ihre Majestäten für das kommende Schützenjahr. Ein Wochenende mit viel Spaß und Spannung liegt nun hinter uns und die Freude über unsere neuen Majestäten ist riesig!.

 Jahreshauptversammlung 2022

Am Sonntag den 19.01.2019 lud die St. Sebastianus Schützenbruderschaft aus Hoengen alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in die Gastätte "Haus Aretz" ein. Brudermeister Harald Engelbrecht eröffnete die Versammlung um 17.00 Uhr und begrüßte die zahlreich anwesenden Mitglieder.

Aktion "Sauberes Alsdorf" unterstützt von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen

Jedes Jahr im Frühjahr führt die Stadt Alsdorf die Aktion " Sauber, Alsdorf " durch. An dieser Aktion beteiligen sich viele Institutionen, z.b. Schulen, Vereine, Geschäfte, Parteien und Einzelpersonen. Wie jedes Jahr waren auch in diesem Jahr die Hoengener Schützen mit großem Einsatz dabei. 

Jugendvergleichswettkampf im Dekanat Alsdorf

Am Samstag den 11.05.2019 fand im Schützenheim der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen 1756 e.V. ein Schüler und Jugend Vergleichswettkampf statt. Die Veranstaltung fand großen Anklang bei allen Teilnehmern.

  • IMG_8708
  • IMG_8735_1