St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen 1756 e.V.
Glaube  Sitte  Heimat
 

Die Corona Pandemie hat uns weiter im Griff !

 

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

 

im Jahr 2020 haben wir wegen der Pandemie auf alle unsere Veranstaltungen verzichten müssen. Das soziale Gefüge der Bruderschaft wurde auf eine harte Probe gestellt. Mit großem Stolz konnte ich jedoch feststellen, dass der Zusammenhalt in der Bruderschaft nach wie vor stark ist.

Leider stellt sich die Lage im Jahr 2021 bis jetzt nicht besser dar. Trotz Impfung und Schnelltest, steigen die Infektionszahlen. An ein Vereins- Leben wie wir es gewohnt sind, ist auch jetzt, nach so vielen Monaten der Entbehrung, immer noch nicht zu denken.

Unser Patronatsfest konnten wir in diesem Jahr mit einer Messe feiern, mussten aber auf die sonst übliche Zusammenkunft der Bruderschaft im Vereinsheim verzichten. Veranstaltungen wie das Pokalschiessen des Ehrenrates oder unser traditionelles Ostereierschiessen müssen leider wegen der aktuellen Pandemielage abgesagt werden.

Der Vorstand hat sich diese Entscheidungen nicht leicht gemacht, jedoch lassen uns Politik und Pandemie zurzeit keinen Handlungsspielraum. Davon ist leider auch unser Schützenfest betroffen.

Die aktuelle Corona Situation macht es uns unmöglich unser Schützenfest zum geplanten Zeitraum durchzuführen. Deshalb hat der Vorstand beschlossen das Schützenfest nicht abzusagen, sondern auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Geplant ist, das Schützenfest zusammen mit unserem Vogelschuss vom 27.08 bis zum 30.08.2021 durchzuführen. Ob und wie wir dieses Fest durchführen, werden wir gemeinsam entscheiden.

Ich wünsche Euch und euren Familien von ganzem Herzen ein frohes Osterfest und bleibt bitte gesund!

Bis bald

euer Brudermeister

 





                                                                     Vielen Dank !! 

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen 1756 e.V. bedankt sich ganz herzlich für die großzügige Unterstützung der Sparkasse. Bedingt durch die Corona Pandemie musste die Schützenbruderschaft in diesem Jahr alle Veranstaltungen absagen. Das Jahr 2020 besteht für die Bruderschaft nur aus laufenden Kosten. Das belastet einen kleinen Verein wie unsere Schützenbruderschaft sehr. 

Umso größer war die Freude über die großzügige Spende von 1000 Euro von der Sparkasse. Dieses Spende wird maßgeblich dazu beitragen, das die St. Sebastianus Schützenbruderschaft aus Hoengen trotz dieser schweren Zeit, auch in Zukunft ein Vereinsleben für Jung und Alt aufrecht erhalten kann. 

Im Namen meiner Bruderschaft bedanke ich mich für diese tolle Unterstützung!

Harald Engelbrecht

Brudermeister

-

 

Schützenfest 2019

Das herrliche Sommerwetter bescherte der St.Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen einen tollen Verlauf des Schützenfestes im Festzelt an der Falterstraße. Mit der Thekeneröffnung und Fassanstich durch den stellvertretenden Bürgermeister Friedhelm Krämer wurde es eröffnet. Die Coverband Grey Hats und DJ Leo sorgten für Stimmung.

 


Patronatsfest 2020
Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen 1756 e.V. feierte am Samstag den 19.01.2019 ihr Patronatsfest. Um 18.30 Uhr fand sich die Bruderschaft in der Pfarrkirche St. Jakobus in Warden ein, um in einer Messe, der verstorbenen Mitglieder und dem Schutzpatron der Bruderschaft zu gedenken. 


Königspaar Wilfried und Christa Rudolph

Am 18.Mai 2019 auf der Standortschießanlage Geilenkirchen-Niederheid.

Geschossen wurde mit der P8 und dem G36.

-10 Schuss P8 und 10 Schuss G36 stehend auf 20 Meter

-10 Schuss G36 liegend auf 200 Meter. 

 Teilnehmer waren: 

  • Stefan Eitze, Jürgen Fluhr und Bodo Wehner (1.Gruppe)
  • Petra Wehner, Sebastian Esser und Andreas Mertens (2.Gruppe)
  • Hubert Dohmen, Domenique und Dietmar Armbruster (3.Gruppe)

Zum Abschluss der Veranstaltung erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde. Nach erfolgreicher Teilnahme traten wir um 17.00 Uhr die Heimreise antreten.


Ein schöner Abend bei der St.Sebastianus Schützenbruderschaft aus Rödingen



 Vogelschuss 2019

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen 1756 e.V.

ermittelte am 24. und 25. August ihre Majestäten für das Jahr 2020.

Bei herrlichem Wetter ermittelte die Bruderschaft ihre Majestäten für das kommende Schützenjahr. Ein Wochenende mit viel Spaß und Spannung liegt nun hinter uns und die Freude über unsere neuen Majestäten ist riesig!.

 Jahreshauptversammlung 2020

Am Sonntag den 19.01.2019 lud die St. Sebastianus Schützenbruderschaft aus Hoengen alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in die Gastätte "Haus Aretz" ein. Brudermeister Harald Engelbrecht eröffnete die Versammlung um 17.00 Uhr und begrüßte die zahlreich anwesenden Mitglieder.

Aktion "Sauberes Alsdorf" unterstützt von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen

Jedes Jahr im Frühjahr führt die Stadt Alsdorf die Aktion " Sauber, Alsdorf " durch. An dieser Aktion beteiligen sich viele Institutionen, z.b. Schulen, Vereine, Geschäfte, Parteien und Einzelpersonen. Wie jedes Jahr waren auch in diesem Jahr die Hoengener Schützen mit großem Einsatz dabei. 

Jugendvergleichswettkampf im Dekanat Alsdorf

Am Samstag den 11.05.2019 fand im Schützenheim der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen 1756 e.V. ein Schüler und Jugend Vergleichswettkampf statt. Die Veranstaltung fand großen Anklang bei allen Teilnehmern.


Kleiderbörse der St.Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen 1756 e.V.

die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hoengen 1756 e.V. organisierte in diesem Jahr erstmalig eine Kleiderbörse für Festzugkleider, Maikleider und Trachten. Jedermann konnte bei uns seine Kleider anbieten oder sich ein Kleid kaufen. Die Kleiderbörse fand statt am Sonntag, den 08.03.2020 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Ort der Veranstaltung war das Pfarrheim St. Cornelius Hoengen.